Jungkatzen verschiedenen Alters suchen ein Zuhause










Kathy und Ferdinand
Kathy ist weiblich,schwarz-weiß, Ferdinand(Ferdi) ist männlich,weiß mit schwarzen Flecken.
Sie sind 1 Jahr alt, Geschwister.
Daher hängen sie sehr aneinander, waren noch nie getrennt und sollen zusammen in ihr neues Zuhause.
Es sind richtige Kampfschmuser, sehr süß und anhänglich. Sie wurden ausgesetzt aufgefunden und suchen sehnsüchtig eine Familie zum toben und kuscheln.
Es sind reine Wohnungskatzen.








Hotzenplotz
ist ein wunderschöner Kater, 1,5 Jahre, schwarz-weiß.
Er ist sehr zutraulich, verschmust,offen zu jeden und  total verspielt.
Gerne möchte er einen Katzenfreund in seinem neuen Zuhause haben,  damit er nicht allein auf seine Familie warten muss.
Er versteht sich mit männlichen und weiblichen Katzen. Er  ist eine reine Wohnungskatze. Er ist ein kleiner süßer Kerl, den man einfach lieb haben muss.








Alex und Rike
diese beiden hübschen Katzen sind Geschwister, männlich und weiblich, weiß-grau, ca. 4 Monate alt.
Alex ist anfangs etwas schüchtern, taut dann aber schnell auf, wenn er Vertrauen hat.
Rike ist gleich zutraulich und geht auf die Menschen zu. Sie hat leider nur ein Auge , kommt aber damit wunderbar zurecht. Gerade deswegen hat man sie sofort ins Herz geschlossen.
Die beiden wurden ausgesetzt gefunden.





Cleo
wunderschöne Schildpatt-Mischlingskatze, weiblich,
8 Monate alt.
Sie verträgt sich mit anderen Katzen und auch Hunden. Sie wünscht sich eine liebe Familie, gerne mit einer Zweitkatze, damit  die beiden miteinander spielen können. Sie braucht später Freilauf.
Cleo ist sehr anschmiegsam, braucht viele Streicheleinheiten und ist sehr  verspielt.







Lilli
ist eine  zierliche Katzendame, 8 Jahre alt. Sie ist braun getigert und braucht Freilauf. Sie ist aber sehr gerne im Haus und ruht sich aus. Sie kuschelt gern, ist verschmust und anhänglich. Sie ist kein Draufgänger, eher vorsichtig. Sie braucht ein Zuhause als Einzelkatze, wo sie geliebt und gehätschelt wird. Sie sucht wegen Umzug ein neue Familie.  Dies hat Lilli sehr traurig gemacht,daher braucht sie nun wirklich eine Heimat für immer.